• Facebook

Reportage - 04. / 05. Sept. 2010 - FCI - WM - Rábapatona /H

****GLÜCKWUNSCH AN ALLE FINALISTEN****AN ALLE STARTER****
Hatte es am Samstagnachmittag noch kräftig geregnet und so dem ausrichtenden Verein und seine Funktionäre vor fast unlösbare Aufgaben gestellt, war der Sonntag vom besten Rennwetter.
Technische Pannen gab es keine, lediglich die Ansagen waren sehr schlecht zu verstehen. Wir sahen auch keine Laufanzeigen und waren somit gezwungen, immer wieder nach vorn zu laufen und nachzufragen.
Unser Equipe-Chef Frank Schmidt war den ganzen Tag mit Mofa und lauter Hupe im Einsatz, um uns das Wichtigste mitzuteilen.
Trotz alle dem konnten viele DAC-ler lachend und froh nach hause fahren, auch ein Weltmeistertitel blieb im DAC.
Überhaupt waren die deutschen Afghanen sehr erfolgreich.
Insgesamt kamen drei Hündinnen und drei Rüden aus dem DAC-Bereich.
Mit Cassedy`s Dragon stellte der DAC den Weltmeister der Rüden. Die Weltmeisterin kommt auch aus einer DAC-Zucht.
Mit den nachfolgenden Ergebnissen kann der DAC stolz auf seine Züchter und Besitzer blicken.

 Annelie Pabst - Rennkommission

 
   Finalisten der Afghanen Hündinnen  
1 Paschdou`s Zaina Haidle /D 36:15 
2 Zhari Zephira v.d.Bremmen Winz Claudia /D -DAC 36:20
3 Cassedy`s Chila Haderlein /D -DAC 36:32
4 Sag-i-Ashley`s Akhadya Leloup /B 36:58
5 Youriyah v.d.Bremmen Borgschulte /D -DAC 36:84
6 Sag-i-Ashley`s Ashanti Kerkhof-Helsen /B 37:25
   Finalisten der Afghanen Rüden  
1 Cassedy`s Dragon Scharfe /D -DAC 35:95
2 Paschdou`s Zahir-Sha Manger /D 36:24
3 Cassedy`s Djuk Pabst /D -DAC 36:45
4 Paschdou`s Yukon Diefenthal /D -DAC 36:47
5 Cassedy`s Cayne Leloup /B 36:64
6 Cassedy`s Curk Leloup /B 37:13
IMPRESSIONEN
 

 

Kategorie: