Zuchtzulassung



Geänderte Zuch
tzulassungen (ZZL)
bis auf Widerruf
Abstimmung v. 21.01.2021 durch DAC-Vorstand und -Zuchtleitung, auf Grund der derzeitigen Pandemielage,
bis auf Widerruf.
Gültigkeit ab Veröffentlichung auf DAC Vereinshompage.
Zum Erreichen der ZZL ist es möglich den ZZL Bogen von einem Tierarzt ausfüllen zu lassen.
♦ vom Tierarzt ausgefülltes ZZL-Formular (HP) mit allen erforderlichen Unterlagen wie:
— aktuelles Gesundheitszeugnis — DNA Fingerprint — Original Ahnentafel —
wenn vorhanden:  — Beurteilung des Hundes durch einen Zuchtrichter —
bei der DAC-Zuchtleitung einzureichen
Die Bearbeitungsgebühr für die ZZL beträgt 30,00 Euro s. DAC-Gebührenordnung
Bitte nicht vergessen!   -Frankierten Rückumschlag

Wir hoffen dadurch unseren Züchtern entgegen zu kommen und das Zuchtgeschehen auch in der Pandemielage nicht zu behindern.
„Auch in schwierigen Zeiten sind wir für unsere Züchter da“

DAC-Zuchtleitung